02335 - 96 39 00 info@kaeltetechnik-weiner.de Vogelsanger Str. 35, 58300 Wetter Mo.-Do.: 8:00 - 18.00 Uhr; Fr.: 8:00 - 14.00 Uhr; Sa. + So.: Geschlossen

Startseite » Industriekälte

UNSER SERVICE UMFASST

KÄLTEANLAGEN UND GROßKÄLTEANLAGEN

  • Errichtung von Anlagen in Kooperation mit Verdichterproduzenten, Rohrverlege- und Isolierbetrieben
  • Überwachung und Kontrolle der Anlagen
  • Inspektion und Revision
  • Wartung
  • Reparatur und Überholung von Kolben- und Schraubenverdichtern
  • Durchführung, Organisation und wiederkehrende Prüfungen

WARTUNG UND INSTANDSETZUNG

  • Kältetechnik Weiner übernimmt die Wartung und Instandsetzung Ihrer Kälteanlagen auf Basis eines Wartungsvertrages. Zusätzlich sind die Beschaffung und Lieferung von Ersatzteilen kein Problem für uns.

Startseite » Industriekälte

UNSER SERVICE UMFASST

KÄLTEANLAGEN UND GROßKÄLTEANLAGEN

  • Errichtung von Anlagen in Kooperation mit Verdichterproduzenten, Rohrverlege- und Isolierbetrieben
  • Überwachung und Kontrolle der Anlagen
  • Inspektion und Revision
  • Wartung
  • Reparatur und Überholung von Kolben- und Schraubenverdichtern
  • Durchführung, Organisation und wiederkehrende Prüfungen

WARTUNG UND INSTANDSETZUNG

  • Kältetechnik Weiner übernimmt die Wartung und Instandsetzung Ihrer Kälteanlagen auf Basis eines Wartungsvertrages. Zusätzlich sind die Beschaffung und Lieferung von Ersatzteilen kein Problem für uns.

Vorher/ Nachher Beispiel

WARTUNGSARBEITEN

Verdampfer und Verflüssiger mit Lamellen verschmutzen mit der Zeit.
Bei im Freien aufgestellten Verflüssigern bildet sich im Frühjahr und im Frühsommer ein „Schmutzteppich“ mit organischen Materialien am Lufteintritt aus.

Bei Verdampfern und Luftkühlern können sich Bakterien und Sporen im Schmutzfilm ansammeln, die speziell im Umfeld von Lebensmitteln zu Hygieneproblemen führen können. Auf den Lamellen bildet sich ein Schmutzfilm, der kontinuierlich wächst und die Wärmeübertragung verschlechtert.

Das vergrößert den Energieverbrauch und die Betriebskosten.

Daher sollten diese vor Beginn des Sommers gewartet werden, damit Schmutz- und Sporen- nicht bei hohen Temperaturen zu Störungen /Ausfällen führt.

Vorher/ Nachher Beispiel

WARTUNGSARBEITEN

Verdampfer und Verflüssiger mit Lamellen verschmutzen mit der Zeit.
Bei im Freien aufgestellten Verflüssigern bildet sich im Frühjahr und im Frühsommer ein „Schmutzteppich“ mit organischen Materialien am Lufteintritt aus.

Bei Verdampfern und Luftkühlern können sich Bakterien und Sporen im Schmutzfilm ansammeln, die speziell im Umfeld von Lebensmitteln zu Hygieneproblemen führen können. Auf den Lamellen bildet sich ein Schmutzfilm, der kontinuierlich wächst und die Wärmeübertragung verschlechtert.

Das vergrößert den Energieverbrauch und die Betriebskosten.

Daher sollten diese vor Beginn des Sommers gewartet werden, damit Schmutz- und Sporen- nicht bei hohen Temperaturen zu Störungen /Ausfällen führt.

EIN BLICK IN

UNSERE ARBEITEN

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht

Kontakt

ADRESSE

Vogelsanger Str. 35; 58300 Wetter

E-MAIL

 info@kaeltetechnik-weiner.de

TELEFON

02335 - 96 39 - 00

MOBIL

0172 - 29 17 407

FAX

02335 - 96 39 - 01

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo.-Do.: 8:00 - 18.00 Uhr
Fr.: 8:00 - 14.00 Uhr
Sa. + So.: Geschlossen